Abrechenbarkeit von Leistungen durch Personenortung

Für eine Firma, deren Mitarbeiter zu Fuß Aufgaben bei Kundeneinrichtungen erledigen, sind oft die Fragen von Relevanz:

  • Waren wir schon bei Kunde X?
  • Waren wir rechtzeitig dort?
  • Wie lange waren wir vor Ort und was davon kann abgerechnet werden?

Diese Fragen lassen sich durch Mitführen eines Personentrackers oder eines Smartphones mit der Geobox-App darauf beantworten. Dazu werden in einstellbaren Zeiträumen die Position aufgezeichnet und mit der Kundendatenbank abgeglichen. Die Daten können in das Geosat Disponenzmanagenent System eingespeist werden, und in verschiedenen Richtungen für das Beschwerdemanagement oder die leistungsgerechte Bezahlung eingesetzt werden.